Die Fantasie spielt verrückt...

Hier bin ich wieder nach langer Zeit mit meiner neuen Fantasie.

So wie immer ist die Fantasie ein Mann. 

Als ich ihn das erste Mal gesehen habe, hat er mich gar nicht angeschaut, geschweige denn, dass er mich begrüßt. Ich dachte mir was muss das für ein Idiot sein. Aber dann erfahre ich, dass er der Bruder von meinem Chef ist. Und so dachte ich mir, wie kann er so verklemmt sein, wenn mein Chef so "cool" ist. Aber das war wieder ein Fehler von mir, dass ich den Menschen zu schnell verurteile. Es kam ein Morgen, wo wir zusammen Kaffee trinken waren und meine Meinung über ihn hat sich total geändert.

Ein paar Mal waren wir noch Kaffee trinken, aber nicht allein. Heute waren wir aber wieder allein. Ich hätte ihm am liebsten gesagt wohin gehen wir, ich halte es nicht mehr aus dich nur über den Tisch zu schauen...In meinem Kopf ging was loss ja...Auf einer Seite schäme ich mich, aber auf der anderen Seite denke ich mir - ich bin noch Jung, man sollte Spaß haben und das Leben genießen. Ich bin nicht verknnalt, wenn das jemand meint. Meine Fantasie spielt nur verrückt. In meinem Kopf spielt die ganze Szene wie das wäre, wenn wir beide ...mmmm...

 

Schöne Träume

11.9.13 22:33

Letzte Einträge: Die richtige Entscheidung?, Naiv...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen