Die "verrückte" Tochter

 

 Frohe Ostern!

 Auch mein leber Papa hat mit frohe Ostern gewünscht. Sehr lieb von ihm. Jetzt ist es schon ein Monat her was ich ihn gesehen habe und noch ein Monat muss ich warten, dass ich ihn wieder sehe. Immer fragt er wie es mir geht und fasst immer sagte ich, ja Papa es ist alles ok bei mir, bis jetzt. Das Problem ist, dass ich es selber nicht weiss wie es bei mir steht. Ich hab ihm gesagt, dass der Frühling da ist und die Hormone ein bißchen verrückt spielen. Kann man ja nichts machen. Ich hoffe nur, dass mein lieber Papa jetzt keine schlechte oder komische Meinung über mich hat. Ich vermisse ihn schon sehr. Bin wirklich froh, dass wir uns jetzt, nach so vielen stressigen Jahren, so gut verstehen. Er versteht mich noch irgendwie.

 Mein lieber Papa, deine verrückte Tochter hat dich sehr lieb und vermisst dich schon sehr!

31.3.13 16:03

Letzte Einträge: Die richtige Entscheidung?, Naiv...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen